In Florida

Disney’s Animal Kingdom

ist ein am 22. April 1998 eröffneter Themenpark des Walt Disney World Resort in Florida. Er ist der größte Disney-Themenpark der Welt, und seine Fläche beträgt mehr als zwei Quadratkilometer. Er ist der erste Disney-Themenpark, der sich, gemäß der Philosophie Walt Disneys, ganz der Erhaltung der Tierwelt widmet. Mit etwa 9,78 Millionen Besuchern lag der Park 2011 auf Platz 4 der meistbesuchten Vergnügungsparks der Vereinigten Staaten und auf Platz 7 weltweit.

zur Routenplanung

alle hier abgebildeten Photos können Sie unter dem Reiter Gallerien in groß ansehen


Busch Gardens Tampa

wurde im März 1959 eröffnet und hat Afrika als Thema. Der Themenpark ist eine der größten zoologischen Institutionen der USA. Er hat mehr als 2.700 Tiere und zahlreiche Attraktionen und Achterbahnen, wie zum Beispiel Rhino RallyMontu, Kumba, Scorpion, Gwazi, Edge of Africa, Cheetah Hunt, Sheikra uvm.

zur Routenplanung

alle hier abgebildeten Photos können Sie unter dem Reiter Gallerien in groß ansehen


Disney’s Hollywood Studios

ist ein Themenpark in der Walt Disney World bei Orlando, Florida, USA. Als dritter Themenpark wurde er am 1. Mai 1989 als Disney-MGM Studios eröffnet. Der Park wurde Anfang 2008 umbenannt. Das Wahrzeichen des Parks ist Mickeys Zauberhut und der Wasserturm. Mit schätzungsweise 9,912 Millionen Besuchern zählte der Park im Jahr 2007 zu den 20 meistbesuchten Vergnügungsparks Nordamerikas und erreichte in der Statistik den 5. Platz.

zur Routenplanung


Das John F. Kennedy Space Center

ist der Weltraumbahnhof der NASA auf MerrittIsland in Florida. Das KSC liegt nordwestlich der Cape Canaveral Air Force Station der USAF und grenzt an diese. Von hier aus starten seit Dezember 1968 alle bemannten Raumflüge der USA – zuerst die Apollo-Missionen und von 1981 bis 2011 die Space Shuttles.
Es ist etwa vier Stunden mit dem Auto von Cape Coral entfernt. Das ist etwas zu weit für eine Spritztour, aber wer ohnehin ein paar Tage auf der anderen Seite Floridas verbringen möchte, um z.B. Miami Beach zu besuchen oder St. Augustine (die älteste durchgehend besiedelte Stadt der USA), der hat vielleicht Zeit und Lust, auch das Space Center anzusteuern.

zur Routenplanung


Legoland Florida

Seit Herbst 2011 hat das mit Attraktionen ja ohnehin reich gesegnete Florida einen weiteren Themenpark zu bieten. Auf dem Gelände des ehemaligen Vergnügungsparks Cypress Gardens in der Nähe von Winter Haven in Central Florida befindet sich nun das Legoland, das sowohl den botanischen Garten des Vorgängers als auch einen Freizeit- und einen Wasserpark in sich integriert und so, ca 2 Stunden nordöstlich unserer Ferienvilla, ein umfangreiches Angebot besonders für Familien darstellt. Im Gegensatz zu den bekannten anderen Parks rund um Orlando ist Legoland dabei deutlich mehr auf kleinere Kinder zugeschnitten, allerdings gibt es auch hier Attraktionen auch für ältere Kinder. Der Park ist ganzjährig geöffnet, in den Wintermonaten allerdings bleibt er dienstags und mittwochs häufig geschlossen.

zur Routenplanung


Universal Studios Orlando

Die Universal Studios Florida sind einer der Schwergewichte unter dem fast endlosen Freizeitangebot unter Floridas Sonne und als Freizeitpark-Fan ein Muss. Auf dem Gelände der Universal Studios Florida findet man sich mitten in einem echten und funktionsfähigen Film- und Fernsehproduktionsstudio wieder. Schwerpunkt dieses Parks sind die Simulationen und Shows rund um die unzähligen erfolgreichen Universal Filme wie z.b.Terminator 2:3D, Transformers The Ride 3D, The Amazing Adventures Of Spiderman uvm. Wer mehr Action und Fahrgeschäfte mag, für den ist der Schwesternpark Island of Adventure, der sich auch auf dem Gelände von Universal befindet, genau richtig. Hier finden sich Attraktionen wie The Wizarding World Of Harry Potter, Jurrasic Park, Incredible Hulk Coaster uvm.

zur Routenplanung


Seaworld Orlando

SeaWorld Orlando ist ein Meeres- und Freizeitpark mit weltweitem Ruf. Der Park am Seaworld Drive bietet seinen Besuchern auf rund 80 Hektar Fahrattraktionen, Shows und unvergessliche Tiererlebnisse. Millionen Besucher haben im SeaWorld Orlando bereits in hautnahen Begegnungen mit Tieren die Geheimnisse der Meere erkundet und die zahlreichen Shows bestaunt. Daneben gibt es seit einigen Jahren mit den Achterbahnen Mako, Manta, Kraken oder dem Journey to Atlantis auch sehr aufwändige Fahrgeschäfte, jedoch stehen Begegnungen mit Killerwale, Delfinen, Seelöwen, Haien und anderen Tieren ganz klar im Vordergrund bei einem Besuch im SeaWorld Orlando.

zur Routenplanung


Everglades Alligator Farm

Ein Besuch einer Alligator Farm gehört sicherlich zu einem Florida Urlaub dazu. Die Everglades Alligator Farm befindet sich 187 Meilen südlich von unserer Ferien Villa und ist mit einem Mietwagen in gut 2,5 Stunde zu erreichen. In der Everglades Alligator Farm leben derzeit ungefähr 2.000 Alligatoren. Der Park ist ein Erlebnis für Jung und Alt, da es viele Shows und Attraktionen gibt. Besonders beliebt sind natürlich die Shows wo die Alligatoren gefüttert werden und ein Mitarbeiter verschiedene Kunststücke vorführt. Außer Alligatoren gibt es noch weitere Tiere zu bestaunen, wie zum Beispiel Schlangen und Wildtiere. Bei der Everglades Alligator Farm wird auch noch eine Fahrt mit einem Airboat durch die Everglades angeboten. Es ist sehr zu empfehlen diese zu machen, da man hier sehr viel von den Everglades sieht.

zur Routenplanung


Shark Valley

Das Shark Valley liegt auf dem Tamiami Trail in Florida, ungefähr 120 Meilen  von unserer Ferien Villa entfernt. Es ist ein Teil des Everglades National Park. Gegenüber dem Miccosukee Village & Cultural Center liegt der Eingang des Shark Valley. Es ist vor allem für Naturliebhaber und die Besucher interessant, die sich abseits der großen Vergnügungsparks einen Eindruck von der unberührten Natur verschaffen wollen.Es gibt auch eine 24 km lange Rundtour durch den inneren Teil der Everglades. Auf der halben Strecke der Rundtour gelangt man zu einem 20 Meter hohen Aussichtsturm, dem Shark Valley Observation Tower, von dem man einen guten Überblick über die gesamte Umgebung hat. Man sieht zum Beispiel den Shark River Slough sowie die Saw Grass Prairie. In der Zeit von Mai bis November kann es durch starke Regengüsse zu Überschwemmungen auf den Wegen kommen.

Eine andere Möglichkeit das Shark Valley zu erkunden, ist ein Plankenweg mit Namen Otter Cave Walk. Dieser Weg – teilweise aus Planken aber auch teils aus grobem Kalkstein – führt durch ein Stück des tropischen Mischwaldes und bietet einen Einblick in die Vegetation Floridas. Der Otter Cave Walk führt ebenfalls über kleine Bäche und Brücken.

zur Routenplanung

Buchungsanfrage

Vorname:

Nachname:

Email:

Telefonnr:(Bitte als eine lange Zahl)

Erwachsene:

Kinder:

Verfügbarkeit:

  available     unavailable

Anreise:

  your selection     unavailableOK

Abreise:

  your selection     unavailableOK

Wunschzeitraum belegt? Dann empfehlen wir Ihnen folgende Villa.

Villa Coral Belle Ferienhaus-Villa-Coral-Belle